Novembergeist von Gabi Rüther
Merle zieht in das Haus ihrer verstorbenen Großmutter und findet dort beim Renovieren
das Tagebuch ihrer Ururgroßmutter Isadora.
Fasziniert liest sie über das Leben um 1913 und Isadoras verbotene Liebe zu dem Knecht Joachim.
Gleichzeitig verliebt sich Merle in Jens. Doch die Vergangen-heit wirft ihre Schatten bis in die Gegenwart.
Eine einfühlsame Geschichte über einen Geist, der keine Ruhe findet, und eine Liebe über den Tod hinaus.
Mehr über Gabi's Bücher erfahrt ihr auf ihrer Webseite
oder auch hier:

You may also like

Back to Top